“Ein bedingungsloses Grundeinkommen ist eine realistische sozialpolitische Perspektive” | Sepp Kusstatscher beim OSTWEST/Zigori-Clubabend in Meran

Auch der gestrige OSTWEST/Zigori-Clubabend war wieder gut besucht und äußerst interessant und angeregt. Die Clubabende erweisen sich als gute Plattformen für Erkenntnisgewinn, Austausch und Debatte.

(Linkliste unten)

Gestern ging es um das Thema “Bedingungsloses Grundeinkommen”, als Gast war der Grundeinkommensexperte, Sozialpolitiker und ehemalige EU-Parlamentarier Sepp Kusstatscher in den OSTWEST-Club nach Meran gekommen.

Nach einer Einstiegsrunde zur Klärung der Begriffe und Ausgangssituation beschäftigten wir uns intensiv mit der Finananzierbarkeit eines bedingungslosen Grundeinkommens und sahen uns auch einen entsprechenden Video-Clip an.

Gute Atmosphäre, angeregte Debatte – OSTWEST/Zigori-Clubabend mit Sepp Kusstatscher zum Grundeinkommen (Foto Harry Reich)

Wichtig war es auch, herauszuarbeiten, dass das bedingungslose Grundeinkommen nicht als isolierte Maßnahme gesehen werden kann, sondern einen tief greifenden Umbau unseres Wirtschafts-, Sozial- und Steuersystems erfordert. Angesichts der vielen Krisen, die unseren Planeten plagen, ist es überaus reizvoll und sinnstiftend, sich mit komplexen Themen wie Grundeinkommen oder ähnlichen politischen und gesellschaftlichen Paradigmenwechseln zu beschäftigen, zumal wir immer deutlicher erkennen müssen, dass Fortschreibung keine Zukunft ergibt.

Grundeinkommens-Komitee in Meran?
Die zahlreichen Anwesenden, die sich gewohnt engagiert und kompetent in die Debatte einbrachten schätzten den Abend in der Schlussrunde durchwegs als interessant und bereichernd ein und wollen sich auch aktiv einbringen, wenn – wie Sepp Kusstatscher ankündigte – im nächsten Jahr eine Europäische Volksinitiative zum Bedingungslosen Grundeinkommen durchgeführt werden soll und örtliche Unterstützungskomitees zu gründen sind.

Wir werden wieder auf dieses Thema zurückkommen.

Der nächste OSTWEST/Zigori-Clubabend findet am 11. Januar statt. Dabei diskutieren wir mit dem Moraltheologen und Dekan der Theologisch-Philosophischen Fakultät Brixen, Prof. Paul Renner, über das Thema “Zeit ohne Werte!” und fragen uns dabei, welche Rolle Werte vor dem Hintergrund eines sich abzeichnenden tiefgreifenden Wandels in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft spielen.

Hier einige Links zum Thema Grundeinkommen:

Wer die OSTWEST/Zigori-Club-Newsletter erhalten will, möge bitte eine entsprechende Email an markus@lobis.it schicken.

About these ads