Jetzt wird’s immer spannender | Prof. Hörmann präzisiert seine Geld-Untergangstheorie

Ich habe schon vor zwei-drei Jahren ein Buch von Marco della Luna (Co-Autor: Antonio Miclavez) gelesen, das mir eine liebe Freundin in die Hand gedrückt hatte. Es war das Fachbuch „Euroschiavi – La grande frode del debito pubblico“ in dem der wortgewaltige und manchmal etwas verschroben wirkende Rechtsanwalt aus Mantua sich mit genau dem Thema auseinandersetzt, das Prof. Hörmann nun auf sehr gekonnte Weise auf’s Tapet bringt: Das Geld ist nichts anderes als ein Buchungssatz.

Marco Della Luna hat in diesem Buch auch den Begriff des „Signoraggio“ geprägt. Damit meint er den Wert, der entsteht, wenn die Nationalbank Banknoten druckt und gegen staatliche Schuldverschreibungen in voller Höhe als Soll in die Buchhaltung einträgt und in Umlauf bringt. Im Buch, das ich nur zum Teil verstanden habe und jetzt gerade nicht mehr finde, um es mir noch einmal vorzuknöpfen, geht Della Luna – soweit ich mich erinnere – sehr detailliert und fachspezifisch den Dingen auf den Grund und kommt zum Schluss von Hörmann: Unser Geld hat keinen Wert und dient in erster Linie dazu, gigantische Betrugs- und Umverteilungsaktionen zu organisieren und den Staat auszuplündern.

Ich bin Marco della Luna mal kurz in Sterzing begegnet, als wir dort eine Veranstaltung gegen das Brenner-Basis-Tunnel-Projekt“ abhielten und er unsere Positionen vehement unterstütze. Ich habe damals die Tragweite seiner Arbeit nicht erkannt und bin diesem Kontakt nicht mehr weiter nachgegangen. Ein Fehler, würde ich jetzt sagen.

Prof. Hörmann hat in der Zwischenzeit in einem ausführlichen Interview mit WIEN.TV seine Theorien und Vorschläge weiter konkretisiert und zeigt einen möglichen Weg in eine neue Geld- und Wirtschaftspolitik auf. Als Befürworter eines bedingungslosen Grundeinkommens freut es mich besonders, dass Prof. Hörmann das Grundeinkommen in seinem Vorschlag von vorne herein vorsieht, und zwar als Gutschrift im neuen virtuellen Wertzuordnungs- und Verfügungssystem.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Jetzt wird’s immer spannender | Prof. Hörmann präzisiert seine Geld-Untergangstheorie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s