Der wird wissen, warum | Soviel zum Thema Transparenz

In Italien wird der Vorschlag diskutiert, künftig die Steuererklärungen der Bürger im Internet zu veröffentlichen. Südtirols oberster Gastwirt kann dem nicht viel abgewinnen:

In der DDR wurden meines Wissens die Steuererklärugen nicht im Internet veröffentlicht. Wohl wird das aber in Schweden so gemacht. In einer sehr entwickelten Demokratie mit ausgesprochen mündigen Bürgern. So nebenbei ist Schweden einer der attraktivsten Wirtschaftsstandorte der Welt. Ein mehr als bewährtes System, Herr Meister.

Mit hoher Steuerbelastung, übrigens.

Aber der Herr Meister wird schon wissen, warum er dagegen ist, die Steuererklärungen zu veröffentlichen…

(Interessant: Die Dolomiten-Redaktion verbündet sich mit dem Transparenz-Gegner und adelt ihn mit der Erhebung zum Zitat der Woche. Die werden auch wissen, warum…)

Advertisements