„Ein bedingungsloses Grundeinkommen würde nur einen Bruchteil der Summen kosten, die in die Banken gesteckt werden“ | Sepp Kusstatschers Pressekonferenz auf Kathweb

Sepp Kusstatscher ist ein profilierte Sozialpolitiker und Verfechter des Bedingungslosen Grundeinkommens. Seit den späten Siebzigern mit der an der Katholischen Akademie in Wien mit initiierten Debatte vertraut, hat er seinen Einsatz während seines Mandats als EU-Parlamentarier verstärkt und ist heute gern gesehener und versierter Gast und Redner bei den immer zahlreicher werdenden Grundeinkommens-Kongressen.

Unlängst hat Sepp Kusstatscher an der Woche des Grundeinkommens in Wien teilgenommen und in dieser Zeit auch eine gut besuchte Pressekonferenz bestritten.

(Quelle: Kathweb, auf das Bild klicken, um zum Bericht zu gelangen)

Advertisements