Interessante Veranstaltung in Schlanders | „Giftige Filmnacht“ im Kulturhaus Karl Schönherr

Am 4. Februar kommt’s im Kulturhaus Karl Schönherr knüppeldick: Das Kulturhaus zeigt zusammen mit der Umweltgruppe Vinschgau zwischen 19.30 Uhr und 02.00 Uhr gleich drei wichtige Dokumentationen, die weltweit dazu beitragen, dass sich das Konsumverhalten langsam aber stetig in Richtung mehr Nachhaltigkeit entwickelt.

Gezeigt werden

  • „Unser täglich Gift“ von Marie Veronique Robin/arte;
  • „Unser täglich Brot“ von Nikolaus Geyrhalter;
  • „Good food – bad food“ von Colin Serreau;

Ein Pflichttermin für Menschen, die sich nicht vor ihrer Verantwortung drücken!

Hier das genaue Programm (anklicken, um zur Lese-Ansicht zu gelangen):

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s