Susanne Elsen im OSTWEST/Zigori-Club | Sozialwissenschaftlerin von europäischem Format

Beim nächsten OSTWEST/Zigori-Clubabend ist Frau Prof. Susanne Elsen zu Gast. Die Professorin an der Freien Universität Bozen gehört zu den profilierten Sozialwissenschaftlern Europas und forscht vor allem im Bereich der Allgemeingüter, der so genannten „Commons“.

Die zahlreichen Krisen, die unser Wirtschafts- und Gesellschaftssystem zur Zeit belasten erfordern ein tief greifendes Umdenken, vor allem was den Umgang mit Ressourcen und die Ausrichtung des Markt- und Konsumverhaltens in Richtung Nachhaltigkeit betrifft.

Vor diesem Hintergrund ist weltweit eine interessante Entwicklung zu beobachten: Besonders im städtischen Umfeld besinnen sich Gruppen und Organisationen verstärkt auf gemeinsame bürgerliche Nutzungsrechte, die wir von der Geschichte her als Allmenden kennen. Im aktuellen wissenschaftlichen Diskurs spricht man von der Commons-Bewegung, zu der auch das im wahrsten Sinne des Wortes blühende Urban Gardening gehört.

Susanne Elsen ist eine ausgewiesene Commons-Expertin, Professorin für Sozialwissenschaften an der Freien Universität Bozen und bekleidete vorher unter anderem das Amt der Dekanin der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften an der Hochschule München.

11. April 2012, OSTWEST/Zigori-Club, Meran, Passeirergasse Nähe Passeirertor, Beginn 20 Uhr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s