Let the good times roll! | Incredible Southern Blues Night in Sterzing

Bluesfreunde können sich freuen. In Sterzing werden im Mai gleich zwei Blues-Höhepunkte angeboten: Die Incredible Blues Night am 12. Mai und ein Gastspiel von Leroy Emanuel am 18. Mai.

Seit 23 Jahren gibt es in unveränderter Besetzung die INCREDIBLE SOUTHERN BLUES BAND. Markus Linder, Werner „Haifisch“ Heidegger, Gianni Ghirardini und Roland Egger sind Garanten für feinsten Blues und haben unverändert Spaß aneinander und an der gefühlvollen Südstaatenmusik. Die Band ist entstanden, nachdem sich bei einem von mir in Brixen organisierten Jugendfestival einige Musiker aus Südtirol und Nordtirol kennen gelernt hatten, unter denen auch Markus Linder war, damals mit TINTENFISCH unterwegs.

In den letzten Jahren sind drei Tonträger entstanden und der Blues kann auch in unseren Breiten auf eine wachsende Fangemeinde zählen. Was lag näher, als dem Blues auch in Südtirol eine Heimat zu geben und so entstand die Idee, einen Ort zu suchen, an dem nach einem guten Start in diesem Jahr, ab 2013 ein Bues-Festival angeboten werden soll. Dieser Ort ist Sterzing geworden und so steigt am 12. Mai die INCREDIBLE SOUTHERN BLUES NIGHT, an der neben den Gastgebern auch zwei Top-Blues-Sängerinnen auftreten werden: Stella Jones und Sylvia Karlegger.

Zu Pfingsten 2013 werden es dann schon INCREDIBLE BLUES DAYS sein.

Ich freue mich über diese spannende Organisationsaufgabe, die ich zusammen mit Roland Egger/Movex in Angriff genommen habe, der für die Hosting Band Increcidible Southern Blues Band als Mitveranstalter tätig ist.

Special guest der INCREDIBLE SOUTHERN BLUES NIGHT: Stella Jones

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s