Solidaritätskonzert in Vintl | Es regt sich irgendwas in uns!

Dominik Plangger und Markus „Doggi“ Dorfmann haben den Anstoß gegeben, nun nimmt ihre Idee konkrete Formen an: Am 18. Mai wird es in Vintl ein Solidaritätskonzert für die Bewohner des „Fischerhauses“ geben, die bekanntlich nur durch glückliche Umstände vor verheerenden Konsequenzen eines Brandanschlages bewahrt wurden.

Eine spontan im Internet zusammengekommene und über Facebook koordinierte Arbeitsgruppe unterstützt die beiden Musiker bei der Organisation des Konzerts, große Hilfsbereitschaft auf allen Seiten sorgt für schnelles Vorankommen bei der Organisation.

Auf Facebook gibt es stets Informationen über den aktuellen Stand der Vorbereitungsarbeiten.

Das Musikprogramm wird von Dominik Plangger und Markus „Doggi“ Dorfmann betreut. Wer einen musikalischen Beitrag leisten möchte, ist gebeten, sich direkt mit Dominik oder Doggi in Verbindung zu setzen.

Hier einige Kostproben der beiden Liedermacher:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s