„Wer kriegt am Ende das Geld?“ | Das Staatsgeheimnis Bankenrettung in einer ARTE-Dokumentation

Wo ist das Geld aus der europäischen Bankenrettungsaktion hingeflossen, die den europäischen Steuerzahlern bisher 4.500 Milliarden Euro gekostet hat? Wer hat davon profitiert? Eine Frage von öffentlichem Interesse, möchte man meinen.

Harald Schumann, Redakteur beim Berliner Tagesspiegel und dort Experte für Bankwesen und Finanzwirtschaft stellt diese einfache Frage an hochrangige Banker und nicht minder hochrangige Politiker. Meist bekommt er ausweichende Antworten, wenn überhaupt. Aber Harald Schumann lässt nicht locker…

Wieder eine dieser phänomenalen Dokumentation von ARTE!

Advertisements

Ein Kommentar zu „„Wer kriegt am Ende das Geld?“ | Das Staatsgeheimnis Bankenrettung in einer ARTE-Dokumentation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s