Frau Malmström benennt des EU-Pudels Kern | Sie weiß, wer das Sagen hat

John Hilary hat einen bemerkenswerten Satz der EU-Kommissarin Cecilia Malmström aufgeschnappt und in einem Gastbeitrag im „The Independent“ veröffentlicht: “I do not take my mandate from the European people.”

„Ich habe mein Mandat nicht vom Europäischen Volk erhalten.“ Dieser Satz umschreibt in seiner schonungslosen Offenheit das Grundproblem Europas.

I do not take
Ich will – so wie John Hilary – nicht zu einem Europa gehören, das unter kommissarischer Verwaltung steht und in dem Angestellte von Lobbys und Konzernen regieren (und sich von uns bezahlen lassen…). Im Gegenzug erlebe ich ein Stück Europa, wenn ich mich mit anderen 3,2 Millionen Europäern verbunden fühle, die auch die Petition gegen TTIP unterschrieben haben.

Das ist keine antieuropäische Einstellung – im Gegenteil! Mein Kummer nährt sich aus einer großen Zuneigung zur europäischen Idee. Es wird Zeit, dass wir ein Europa der BürgerInnen anstreben und die kommissarische Verwaltung, die ihr historisches Vorbild im Wiener Kongress hat, auf den Müllhaufen der Geschichte werfen.

John Hilary ist Direktor der einflussreichen britischen NGO „War on Want“, die sich der Unterstützung der globalen Gerechtigkeit verschrieben hat.

Klicken Sie auf das untenstehende Bild, um den Artikel von John Hilary im „The Independent“ online zu lesen:
The Independent Malmström Hilary

Advertisements

Ein Kommentar zu „Frau Malmström benennt des EU-Pudels Kern | Sie weiß, wer das Sagen hat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s