„Wir sollten nicht nur über Symptome reden“ | Interessante Radiodebatte zum Welttag der sozialen Gerechtigkeit

Am letzten Samstag hat Radio 2000 eine Debattensendung zum Welttag der sozialen Gerechtigkeit ausgestrahlt. Martin Urthaler hat die Sendung gestaltet und moderiert und Andreas Pöder und mich zur Diskussion geladen.

Dabei kamen viele Aspekte der Sozialpolitik zur Sprache, alltägliche und visionäre, wie beispielsweise das Bedingungslose Grundeinkommen, bei dem es erstaunlich viel Übereinstimmung gab.

Im Zuge der Debatte konnte ich als bekennender Gutmensch dem Landtagsabgeordneten Pöder auch mal in aller Deutlichkeit ausrichten, was ich von seinem Vorschlag einer Gutmenschensteuer halte…

Advertisements

Ein Kommentar zu „„Wir sollten nicht nur über Symptome reden“ | Interessante Radiodebatte zum Welttag der sozialen Gerechtigkeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s