Zur Erinnerung | Eine andere Landwirtschaft ist möglich!

Gerade in diesen Tagen, in denen einiges darauf hindeutet, dass das Konzerdiktat TTIP auf Grund mutigen BürgerInnen-Engagement im Müllkübel der Geschichte landet, sollten wir jene nicht vergessen, die beweisen, dass andere Formen von Landwirtschaft möglich sind und höhere Erträge bringen, als die profitgetriebene Naturvergewaltigung à la Monsanto & Co.

An anderer Stelle bin ich hier schon auf die interessanten Vorschläge von Vandana Shiva und ihren Mitkämpfern eingegangen. Heute werfen wir einen Blick auf die überzeugenden Erfolge, die mit Permakultur erzielt werden können.

Ob in Indien, in der Normandie oder in Europa, eines eint all jene, die erfolgreich sind: Sie eignen sich das Wissen an, dass sie für diese komplexen Landwirtschaftstechniken benötigen und sie sind richtige Bauern. Sie warten nicht auf das SMS vom Beratungsring, um dann auszurücken, wie die Feuerwehr und ohne genau zu wissen, was ihre Aktivitäten mit den Böden und Erzeugnissen machen, von denen sie leben.

Hier die sehr interessante Dokumentation von ARTE (FUTUREMAG):

Advertisements

2 Kommentare zu „Zur Erinnerung | Eine andere Landwirtschaft ist möglich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s