Vom destruktiven Geist, dem Ruf nach Ethik und der unabdingbaren Notwendigkeit lebendiger Basisdemokratie | Christian Felber bei den BIOLAND Sommergesprächen

Im Rahmen der BIOLAND SÜDTIROL Sommergespräche auf der Alm am 2. August 2015 beschäftigte sich der kritische Querschnittswissenschaftler, Globalisierungskritiker, ATTAC-Aktivist und Gemeinwohl-Ökonom Christian Felber in seinem Vortrag mit dem Thema „Landwirtschaft zwischen Gemeinwohl-Orientierung und Globalisierung“. Felber stieg mit seiner Biographie ein und erklärte, warum er sich dazu entschieden hatte, verschiedenste Studienrichtungen zu belegen, von Philologie […]

Weiterlesen Vom destruktiven Geist, dem Ruf nach Ethik und der unabdingbaren Notwendigkeit lebendiger Basisdemokratie | Christian Felber bei den BIOLAND Sommergesprächen

Sie wollen alles wirklich Wichtige zum TTIP lesen? | Christian Felber hat das aufgeschrieben

Christian Felber, Querschnittswissenschaftler, Gemeinwohlökonom und versierter Autor hat für die HANSER Literaturbox ein sehr interessantes Büchlein zum Thema TTIP geschrieben. Es enthält wie kaum eine andere mir bekannte Publikation die Ungereimtheiten und kritischen Aspekte dieses so genannten „Freihandelsabkommens“, das mit dem Freihandel ungefähr so viel zu tun hat, wie ein Feuerzeug mit dem Atomwaffensperrvertrag. Felber […]

Weiterlesen Sie wollen alles wirklich Wichtige zum TTIP lesen? | Christian Felber hat das aufgeschrieben

Bioland Südtirol tagt | Christian Felber, Roland Trettl, weitere interessante Gäste und die Bioland Botschaft von der Alm

Bioland Südtirol lädt alle Interessierten zu den „Sommergesprächen auf der Alm“ ein − dieses Jahr auf die Seiser Alm. Am Sonntag, den 2. August, treffen sich dort Biobauern, Konsumenten, und illustre Gäste wie Gemeinwohlökonom und Buchautor Christian Felber, um gemeinsam über die Landwirtschaft der Zukunft zu diskutieren. In idyllischer Alm-Atmosphäre, den Blick über die Berggipfel […]

Weiterlesen Bioland Südtirol tagt | Christian Felber, Roland Trettl, weitere interessante Gäste und die Bioland Botschaft von der Alm

„Die Gemeinwohl-Ökonomie weckt eine sehr tiefe Sehnsucht in den Herzen der Menschen“ | Christian Felber im WDR

Ich finde, Christian Felber ist ein sehr glaubwürdiger und überzeugender Vertreter seiner Ideen zur Gemeinwohl-Ökonomie. Hier trifft er auf einen kongenialen Moderator. Heraus kommt eine sehr kompakte und ebenso überzeugende Klärung der Kerninhalte dieses faszinierenden Wirtschaftsmodells.  

Weiterlesen „Die Gemeinwohl-Ökonomie weckt eine sehr tiefe Sehnsucht in den Herzen der Menschen“ | Christian Felber im WDR

Christian Felber kurz und knackig | „Es braucht ein Zollhäuschen im Internet“

Christian Felber ist mit einem scharfen Intellekt und Beharrungsvermögen ausgestattet. Es ist beeindruckend, welchen Weg der Publizist, Lektor und Tänzer mittlerweile gemacht hat. Seine ruhige und bestimmte Art lassen die oftmals blindwütig dummen Angriffe aus der neoliberalen Ecke (allen voran die beißwütigen Kommentatoren der „Presse“) an ihm abprallen und auf die zornbebenden Kapital- und Privilegienretter […]

Weiterlesen Christian Felber kurz und knackig | „Es braucht ein Zollhäuschen im Internet“

Drei bemerkenswerte Statements bei den Alpbach Talks in der Wiener Hofburg | Karel Schwarzenberg, Christian Felber und Tomas Sedlacek

Der tschechische Außenminister Karel Schwarzenberg hat am 8. März 2012 im Rahmen der „Alpbach Talks“ in der Wiener Hofburg mit den beiden Autoren Christian Felber („Gemeinwohl-Ökonomie“) und Tomáš Sedláček („Die Ökonomie von Gut und Böse“) diskutiert. Beide liefern in ihren Büchern neue spannende Ideen für die längst überfällige finanz- und wirtschaftspolitische Kehrtwende. Im Austausch mit […]

Weiterlesen Drei bemerkenswerte Statements bei den Alpbach Talks in der Wiener Hofburg | Karel Schwarzenberg, Christian Felber und Tomas Sedlacek

Direkte Demokratie ist komplementär, nicht substitutiv | Christian Felber im „Standard“

Gerade gestern hatte ich mit Freunden auf Facebook eine recht kontroverse Debatte zum Thema „Direkte Demokratie“. Bei solchen Diskussionen entdeckt man immer wieder, welche Begriffsverwirrung bei diesem Thema herrscht. Immer wieder wird das so dargestellt, als ob repräsentative und direkte Demokratie sich gegenseitig ausschlössen. Wie gut, dass Christian Felber in diesen Tagen im Standard zu […]

Weiterlesen Direkte Demokratie ist komplementär, nicht substitutiv | Christian Felber im „Standard“

Das intellektuelle Maschinengewehr des Kapitalismus | Stefan Riecher metzelt Christian Felber nieder

An der Wirtschaftsuni Wien gab es dieser Tage eine Diskussionsveranstaltung zu den aktuellen Krisen und zu Wegen, die da heraus führen könnten. Unter den Gästen Ministerin Maria Fekter und Christian Felber, den ich hier nicht näher vorstellen muss. „Die Presse“ brachte ihren besten Mann in Stellung der folgenden Kommentar verfasste, der tief in die schwarze […]

Weiterlesen Das intellektuelle Maschinengewehr des Kapitalismus | Stefan Riecher metzelt Christian Felber nieder

„Wir nehmen heute unglaubliche Asymmetrien bei der Verteilung von Rechten hin“ | Christian Felbers Besuch in Bozen (Oktober 2009)

(hier gebe ich einen Text wieder, den ich am 13. Oktober 2009 nach einem Besuch eines interessanten Vortrags von Christian Felber in Bozen geschrieben habe. Felber hat unter anderem das interessante Modell der Gemeinwohl-Ökonomie entwickelt. Der Artikel und Felbers Ansichten haben nicht von Ihrer Aktualität verloren. Im Gegenteil…) Heute (13.10.2009) Vormittag sprach Christian Felber auf […]

Weiterlesen „Wir nehmen heute unglaubliche Asymmetrien bei der Verteilung von Rechten hin“ | Christian Felbers Besuch in Bozen (Oktober 2009)

Konsensbildung jenseits des Mehrheitshammers | Das „Systemische Konsensieren“

Bei einem Seminar mit Christian Felber habe ich die Methode des „Systemischen Konsensierens“ bei Gruppenentscheidungen kennen gelernt und in einer konkreten Entscheidungssituation ausprobiert. Ich war perplex, wie einfach und praktikabel dieses System ist und wie gut es die Interessenlage aller Beteiligten zu gewichten im Stande ist. Ich habe mich dann nicht mehr mit dem interessanten […]

Weiterlesen Konsensbildung jenseits des Mehrheitshammers | Das „Systemische Konsensieren“

Non c’è alternativa al sistema attuale? | RAI3-REPORT smentisce questa balla secolare

Hier der packende REPORT von gestern. Solidar- und Gemeinwohlökonomie als Ausweg aus der Krise. Eine hervorragende Dokumentation von Michele Buono.  Ecco il riuscitissimo REPORT di ieri che si occupa di economia solidale e l’approccio di Christian Felber per risolvere le diverse crisi che flagellano il mondo e concentrato nel modello dell’economia del bene comune/Gemeinwohlökonomie. Im […]

Weiterlesen Non c’è alternativa al sistema attuale? | RAI3-REPORT smentisce questa balla secolare

Anticipazione puntata del 22/04/12 | Report/Rai3 bringt wirtschaftliches Kernthema aufs Tapet

Michele Buono hat eine spannende Reportage für Rai3 vorbereitet. Am Sonntag, 22. April geht es im Magazin „REPORT“ um Antworten auf die Krisen unseres Wirtschaftssystems. Eine der aufgezeigten Antworten lautet: Gemeinwohlökonomie – economia del bene comune. Ich verfolge das von Christian Felber entwickelte und propagierte Modell seit Jahren und bin sehr glücklich, dass es sich […]

Weiterlesen Anticipazione puntata del 22/04/12 | Report/Rai3 bringt wirtschaftliches Kernthema aufs Tapet

„Wirtschafts“-Vertreter mit ihrem Latein am Ende | Club 2 fördert dies zu Tage

Gestern Abend ist ein bemerkenswerter CLUB 2 über die TV-Schirme geflimmert. Heute hatte ich Gelegenheit, die Sendung in der ORF-Videothek anzusehen. Ein Segen, das Internet! Zu Gast bei Renata Schmidtkunz waren der Rating-Experte Günther Stur, der Wirtschaftsberater und Ex-Bänker Josef Christl, der Gemeinwohl-Ökonomie-Entwickler und Systemkritiker Christian Felber, die Wirtschaftsjournalistin Esther Mitterstieler, die Politikwissenschaftlerin Sieglinde Rosenberger […]

Weiterlesen „Wirtschafts“-Vertreter mit ihrem Latein am Ende | Club 2 fördert dies zu Tage

„Thinkmoreabout“ in Brixen | Hippes Event oder Beginn des Umdenkens?

Ich muss zugeben, ich schreibe diesen Text mit gemischten Gefühlen. Denn der Anspruch ist mehr als löblich und entspricht einem tiefen Bedürfnis unserer Zeit. Ob Anspruch, Intentionen und Wirkung am Ende zusammen stimmen, wird sich weisen. Die Rede geht vom sehr professionell präsentierten und gemanagten Nachhaltigkeitskongress  „Thinkmoreabaout“, der in der nächsten Woche, genauer vom 19. […]

Weiterlesen „Thinkmoreabout“ in Brixen | Hippes Event oder Beginn des Umdenkens?

Wirtschaft geht auch anders | Das ökofaire Modelabel „Göttin des Glücks“

2005 trafen sich auf einer Designmesse vier junge Leute und beschlossen, etwas Neues auf den Weg zu bringen: Sie gründeten im Rahmen einer Zusammenarbeit mit EZA Fairer Handel das erste ökofaire Modelabel in Österreich: die Marke „Göttin des Glücks“ war geboren. Diese NäherInnen auf Mauritius verarbeiten fair gehandelte Baumwolle unter westlichen Arbeits- und Sozialbedingungen zu […]

Weiterlesen Wirtschaft geht auch anders | Das ökofaire Modelabel „Göttin des Glücks“

Gemeinwohl-Ökonomie | Ein Einstieg in das Thema über einen würzigen Schlagabtausch

Ende Januar bis Mitte Februar hat in der österreichischen Tageszeitung „Die Presse“ ein spannender Schlagabtausch zwischen Christian Felber, Erhard Fürst und drei Geschäftsführern von Gemeinwohl-Ökonomie-inspirierten Unternehmen stattgefunden. Die über die Medien ausgefochtene Kontroverse eignet sich bestens für einen Einstieg in die Thematik. Begonnen hat die Auseinandersetzung mit einem ausführlichen Gastbeitrag von Christian Felber, der am […]

Weiterlesen Gemeinwohl-Ökonomie | Ein Einstieg in das Thema über einen würzigen Schlagabtausch

Gemeinwohl-Ökonomie

Christian Felber hat ein spannendes Wirtschaftsmodell entwickelt, das in fast 200 Unternehmen in Europa bereits zur Anwendung kommt: Das Modell der Gemeinwohl-Ökonomie. Auf der homepage „Gemeinwohl-Ökonomie – Ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft“ besteht die Möglichkeit, sich umfassend über das durch und durch ökosoziale Modell zu informieren. Die Gemeinwohl-Ökonomie und die Ansätze von Christian Felber sind für […]

Weiterlesen Gemeinwohl-Ökonomie