Zum Nachlesen | Ivan Cicconi: Il libro nero dell’Alta Velocità

Weil gerade kein Tag vergeht, an dem nicht jemand das BBT-Wunder herbeibetet, möchte ich auf ein wichtiges Buch von Ivan Cicconi hinweisen: Il libro nero dell’Alta Velocità. Ich habe Prof. Cicconi im September 2008 zu einer Verkehrstagung in Brixen eingeladen und war bereits damals schockiert über die Kumpanei zwischen Politik und Großkapital, die alle Merkmale […]

Weiterlesen Zum Nachlesen | Ivan Cicconi: Il libro nero dell’Alta Velocità

Null Echo auf Argumente | Sieht so ein Dialog mit einem Politiker aus?

Der EU-Parlamenterier der SVP, Herbert Dorfmann, wird gerade zum Mann der Zukunft hochstilisiert. Er kommt aus dem Bauernbund, dessen Direktor er war, hat sich über die Bezirksstrukur der SVP im Eisacktal hochgearbeitet und war auch als Agronom tätig – unter anderem für das BBT-Projekt. Dorfmann hat nicht nur für das BBT-Projekt gearbeitet, er steht auch […]

Weiterlesen Null Echo auf Argumente | Sieht so ein Dialog mit einem Politiker aus?

Der Reiz der (nicht immer so privaten) Privatwirtschaft | Gute Gehälter – auch für Teilzeitjobs!

(erschienen auf http://www.bbtnews.wordpress.com) Wenn die Frage auftaucht, warum der Südtiroler Landeshauptmann mehr verdient als Faymann, Merkel oder Obama, wird immer wieder darauf verwiesen, dass so tüchtige Menschen wie Luis Durnwalder in der Privatwirtschaft wesentlich mehr verdienen könnten. Es stellt also eher ein Opfer dar, sich als Landeshauptmann mit einer mageren Entschädigung abspeisen zu lassen, anstatt […]

Weiterlesen Der Reiz der (nicht immer so privaten) Privatwirtschaft | Gute Gehälter – auch für Teilzeitjobs!

Neuer BBT-Info-Blog powered by Zigori MEDIA | Besuchen Sie bbtnews.wordpress.com

Als eines der konkreten Ergebnisse der wieder stärker in den Vordergrund tretenden öffentlichen Debatte um den Brenner-Basistunnel/BBT ist in diesen Tagen ein neuer Info-Blog entstanden. Unter http://www.bbtnews.wordpress.com werden Informationen zum „Jahrhundertprojekt“ gesammelt und eine Plattform für die öffentliche Debatte aufgebaut. Ein neuer Info-Blog von Zigori MEDIA: bbtnews Auf dem neuen Blog gibt es auch eine […]

Weiterlesen Neuer BBT-Info-Blog powered by Zigori MEDIA | Besuchen Sie bbtnews.wordpress.com

Viele Argumente, große Zweifel | BBT-Diskussionsabend in Klausen

Der gestrige BBT-Diskussionsabend im Dürersaal war gut besucht und bot viele Argumente pro und contra und eine angeregte Debatte. Wie es um das Projekt wirklich steht, konnte aber auch gestern nicht wirklich geklärt werden. Zu viele widersprüchliche Informationen sind im Umlauf, Befürworter und Gegner zogen sich auf ihre Positionen zurück, objektive Informationen sind kaum zu […]

Weiterlesen Viele Argumente, große Zweifel | BBT-Diskussionsabend in Klausen

Für den BBT wird es eng | Bures sagt BBT-Vertragsunterzeichnung ab

Am 13. Jänner sollte zum wiederholten Mal ein feierlicher Akt in Sachen BBT über die Bühne gehen: Im Rahmen eines Staatsvertrags zwischen Österreich und Deutschland sollte eine Absichtserklärung in Sachen Nordzulauf zum BBT von Ministerin Bures und Minister Ramsauer unterschrieben werden. Es hat schon viele feierliche Vertragsunterzeichnungen, Gipfeltreffen, Spatenstiche und Bohrmaschinen-Start-Feiern gegeben und trotzdem ist […]

Weiterlesen Für den BBT wird es eng | Bures sagt BBT-Vertragsunterzeichnung ab

Wie sich die Dinge gleichen! | Tauschen Sie beim Lesen einfach TAV durch BBT aus…

(Quelle: Blog di Marco Travaglio su „il fatto quotiano“ online) Troiate ad Alta Velocità Spiace per i gufi e gli sciacalli dei partiti e dei giornali, ma alla manifestazione anti-Tav è filato tutto liscio: 10-15 mila persone a volto scoperto, armate soltanto delle proprie ragioni, come nella stragrande maggioranza dei cortei degli ultimi vent’anni in […]

Weiterlesen Wie sich die Dinge gleichen! | Tauschen Sie beim Lesen einfach TAV durch BBT aus…

Auf der Suche nach den Kosten für ein Phantom | Was hat die Brücke über die Meerenge von Messina bisher gekostet?

Auf dem Internet-Auftritt der „Repubblica“ findet man heute eine interessante Reportage von Giuseppe Baldessarro und Attilio Bolzoni. Die beiden Reporter haben sich auf die Suche nach einem Phantom gemacht und haben recherchiert, wieviel das Traum- und Wahnprojekt der Brücke über die Meerenge von Messina (Il ponte sullo stretto) bisher so gekostet haben dürfte. Die Angaben […]

Weiterlesen Auf der Suche nach den Kosten für ein Phantom | Was hat die Brücke über die Meerenge von Messina bisher gekostet?

Nichts an Aktualität eingebüßt | Prof. Knoflachers Gutachten zum BBT

Im April 2007 hat Prof. Hermann Knoflacher, damals Vorstand des Instituts für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik an der TU Wien und mittlerweile emeritiert, auf Einladung der Transitinitiative im Stadttheater von Sterzing einen Vortrag über die Bewertung des BBT-Projekts aus verkehrsplanerischer Sicht. Prof. Hermann Knoflacher mit seinem „Gehzeug“, mit dem er auf drastische Weise aufzeigte, welche Zugeständnisse […]

Weiterlesen Nichts an Aktualität eingebüßt | Prof. Knoflachers Gutachten zum BBT

BBT-Erkundungsstollen | Brennerbasistunnel treibt ÖBB-Schulden

von Luise Ungerboeck | 17. Februar 2011, 18:38 (Luise Ungerboeck, DER STANDARD; Print-Ausgabe, 18.2.2011) Der Tunnel türmt den Schuldenberg, den die ÖBB vor sich herschiebt, weiter auf als bekannt: Vorarbeiten summieren sich auf 1,25 Milliarden Wien – Am Dienstag muss der ÖBB-Konzern im Auftrag der Bundesregierung eine formale Entscheidung treffen, die für die ums Überleben […]

Weiterlesen BBT-Erkundungsstollen | Brennerbasistunnel treibt ÖBB-Schulden

Beim BBT sind viele Fragen offen | Ein Artikel aus der Süddeutschen Zeitung

(SZ-online 16.02.2011, 17:52) Brenner-Basistunnel – Bayern blickt in die Röhre Von Michael Bauchmüller Projekt gefährdet: Auf deutscher Seite haben die Planungen für die Infrastruktur der Brenner-Röhre noch nicht begonnen, beim Gotthard-Basistunnel geht es dagegen deutlich schneller voran. Ob es jemals reichen wird, weiß derzeit keiner. Auf vier Gleise, so hatte der Bund den Regierungen in […]

Weiterlesen Beim BBT sind viele Fragen offen | Ein Artikel aus der Süddeutschen Zeitung