Frei.Wild | Völkisch-nationalistische Melange aus dem Rockmusikantenstadl

In einem Artikel im Wochenmagazin „Die Zeit“ bezeichnet Johannes Radke die Südtiroler Rockgruppe „Frei.Wild“ als „die neue Reichskapelle“ und zeigt das rechte bis rechtsextreme Grundmuster auf, das dem Erfolg der Gröl-Truppe zu Grunde liegt. Die Mischung aus Heimatliebe, Blut und Boden-Romantik und nationalistischem Pathos kommt an. Dass in einem kleinen Land in den Alpen gerade […]

Weiterlesen Frei.Wild | Völkisch-nationalistische Melange aus dem Rockmusikantenstadl

Biedermeierliche Selbstgefälligkeit | Bettelverbot, die x-te

Ich bedauere es zutiefst, dass die Entsolidarisierung in unserer Gesellschaft immer schneller voran schreitet. Gier, materieller Wohlstand, gewissenlose Ressourcenverschleuderung und unermesslicher Reichtum sind die eine Seite der Medaille: Soziale Kälte, Umverteilungskämpfe und groß angelegter Diebstahl von Menschheitsvermögen die andere. Nun rührt sich wieder pikierter Kleinbürgergeist, auch in Südtirol. Die konservativen und zu deftig rechten Positionen […]

Weiterlesen Biedermeierliche Selbstgefälligkeit | Bettelverbot, die x-te