Ein heißes Eisen – Chemie in der Südtiroler Obstwirtschaft | Die Umweltgruppe Vinschgau hat eine Tagung dazu organisiert

Im Rahmen der Podiumsdiskussion nach dem Film „Good food bad food“ hat ein Bio-Bauer aus Gargazon angeprangert, dass im Südtiroler Obstbau viele Tonnen Chemikalien eingesetzt werden und hat besonders die Herbizid-Streifen als vollkommen unnütze Bodenvergiftungsmaßnahme kritisiert. Heute erfahre ich über Facebook, dass die Umweltgruppe Vinschgau eine sehr interessante Tagung zu diesem Thema veranstaltet hat. Mehr […]

Weiterlesen Ein heißes Eisen – Chemie in der Südtiroler Obstwirtschaft | Die Umweltgruppe Vinschgau hat eine Tagung dazu organisiert