So läuft das mit dem Geldverdienen | ARTE zeigt obszöne Mechanismen der Umverteilung

Wieso lassen wir uns das gefallen? Wieso brennen die Paläste der Banken nicht? Sind wir so dumm oder sind wir so böse? Und immer wieder, mit beiden Händen in der Schüssel: GOLDMAN SACHS! Mit den Ministranten Draghi, Monti und Co.

Weiterlesen So läuft das mit dem Geldverdienen | ARTE zeigt obszöne Mechanismen der Umverteilung

Der „Club of 30“ | Ein Teil der (un)heimlichen Weltregierung

Mario Draghi ist nur einer aus dem „Club of 30“, einem Bund mächtiger Bankmanager, sozusagen die „cupola“ des internationalen Bankwesens, dem überdurchschnittlich viele Topmanager von Goldmann Sachs angehören. Neben dem „Club of 30“ gibt es viele andere Zirkel, in denen fast ausschließlich Männer den Einfluss mächtiger Wirtschaftssubjekte bündeln und ihre milliardenschweren Interessen wahrnehmen. Waren diese […]

Weiterlesen Der „Club of 30“ | Ein Teil der (un)heimlichen Weltregierung

Das Märchen von den Mittelmeer-Faulpelzen | Italien ist größter EU-Nettozahler!

Auf SPIEGEL online ist mir ein sehr interessanter Artikel aufgefallen: Die populistisch vorgebrachte Südländer-Schelte aus verschiedenen EU-Mitgliedsstaaten entbehrt – vor allem auf Italien bezogen – jeder Grundlage. Wenn man die Nettozahlungen in die EU-Töpfe mit der Wirtschaftsleistung der einzelnen Mitgliedsländer vergleicht, ergibt sich Erstaunliches: Italien ist mit 0,38% des BIP der größe EU-Nettozahler! Hier die […]

Weiterlesen Das Märchen von den Mittelmeer-Faulpelzen | Italien ist größter EU-Nettozahler!

Wahl zwischen Pest und Cholera? | Diskussion über die Erwartungen an Mario Monti

Auf Facebook findet eine lebhafte Diskussion statt, ob es gerechtfertigt ist, Mario Monti als Vertreter der Hochfinanz zu kritisieren oder ob Monti nicht vielmehr die einzige und letztmögliche Rettung für Italien ist.   Dazu fallen mir folgende Überlegungen ein: Ich finde es ausgesprochen tragisch, dass wir gewissenlosen Geldvermehrern ohne realwirtschaftlichem Hintergrund so in die Hände […]

Weiterlesen Wahl zwischen Pest und Cholera? | Diskussion über die Erwartungen an Mario Monti

Monti das beste für Italien? | Claudio Messora entlarvt ihn als Spitzenvertreter der internationalen Finanzwirtschaft

Claudio Messora ist einer der meistgelesenen Blogger Italiens, sein Blog Byoblu gilt als wichtiger Bezugspunkt in der mittelinken Polit-Blog-Szene und ist auch in der Blogger-Liste des von mir hoch geschätzten „il fatto quotidiano“ angeführt. Messoras Blog ist so bedeutend, dass ihn Michele Santoro gestern in sein faszinierendes Internet-Medien-Projekt „servizio pubblico“ eingeladen hat (über „servizio pubblico“ […]

Weiterlesen Monti das beste für Italien? | Claudio Messora entlarvt ihn als Spitzenvertreter der internationalen Finanzwirtschaft