Bemerkenswert

Radio Wohnzimmer auf RAI Südtirol | Sigrid Flenger im Gespräch mit Markus Lobis

Ich freue mich sehr, dass ich jüngst in der Sendung „Radio Wohnzimmer“ von RAI Südtirol Gast von Sigrid Flenger sein durfte. Es wurde ein angeregtes und – so kommt mir vor – interessantes Gespräch, eine Mischung zwischem Biographischen, Privaten und Ansichten über Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Südtirol. Ich habe die Ausstrahlung am 1. Juni aufgenommen […]

Weiterlesen Radio Wohnzimmer auf RAI Südtirol | Sigrid Flenger im Gespräch mit Markus Lobis
Bemerkenswert

Riesen-Dienst an Europas Zukunft | SZ unterstützt bisher größtes TTIP-Leak

Die Süddeutsche Zeitung hat den Mut und die Konsequenz, 240 Seiten konsolidierte TTIP-Verhandlungstexte zu veröffentlichen und zu kommentieren, die von bisher unbekannter Seite GREENPEACE zugespielt worden waren. Diese Veröffentlichungen zeigen endlich einen Teil davon auf, wie es hinter den Kulissen des Abkommens zugeht und wie die USA versuchen, ihre Interessen durchzudrücken. Die Süddeutsche Zeitung nimmt […]

Weiterlesen Riesen-Dienst an Europas Zukunft | SZ unterstützt bisher größtes TTIP-Leak
Bemerkenswert

Der Wanderer zwischen den Welten | Debattenabend in Auer

Am 20. April veranstaltet das JOY Auer in Zusammenarbeit mit der Öffentlichen Bibliothek, dem Verein Come Up und Zigori MEDIA einen Informations- und Debattenabend zum Thema „Homo migrans – Menschen und Wege“. Zu Gast sind der Moraltheologe und Sozialethiker Prof. Martin Lintner und die Anthropologin und Flüchtlingsaktivistin Monika Weissensteiner. Die Moderation werde ich betreuen. „Homo […]

Weiterlesen Der Wanderer zwischen den Welten | Debattenabend in Auer
Bemerkenswert

„Halten Sie sich aus der Gewaltspirale raus!“ | Daniele Ganser über die Mechanismen der Kriegspropaganda

Am 23. Oktober 2015 hat Dr. Daniele Ganser im Babylon in Berlin den Vortrag „Medienkompetenz – Wie funktioniert Kriegspropaganda?“ gehalten, der von KenFM aufgezeichnet und im Internet veröffentlicht wurde. Der Schweizer Historiker und Friedensforscher analysiert darin den Einfluss der Medien auf die öffentliche Meinung und die Instrumentalisierung von Medien durch politische und militärische Macht. Es […]

Weiterlesen „Halten Sie sich aus der Gewaltspirale raus!“ | Daniele Ganser über die Mechanismen der Kriegspropaganda

Der zentrale Treiber ist der Konsum | Interessante Debatte im UFO/Zigori-Club

Nachdenken am Podium, Nachdenken im zahlreich erschienen Publikum und ein respektvoller Dialog über Lebensmittelproduktion und Konsum – mit diesen Worten kann man den Debattenabend des UFO/Zigori-Clubs im Rahmen der Reihe start.klar. am 10. Dezember im UFO in Bruneck zusammenfassen. Ich hatte den Fleisch-Industriellen Franz Senfter und den Bio-Bauern und Bioland Südtirol Obmann Michael Oberhollenzer eingeladen, […]

Weiterlesen Der zentrale Treiber ist der Konsum | Interessante Debatte im UFO/Zigori-Club

Spannender Kulturaustausch | Die Guaranì besuchen Südtirol

Ein Gastbeitrag von Robert Ladurner (Danke, Robert!) Bereits seit 8. Oktober und noch bis 4. November sind vier Vertreter des Volkes der Guaranì des Reservates M’Biguacu aus dem Süden Brasiliens zu Besuch bei uns in Südtirol. Es handelt sich dabei um eine ganz besondere kleine Gruppe, nämlich um einen Häuptling und drei Medizinmänner eines indigenen […]

Weiterlesen Spannender Kulturaustausch | Die Guaranì besuchen Südtirol

„Wir verlieren unser Menschheitserbe“ | Clemens G. Arvay über die Machenschaften der Saatgutindustrie

„Die Arbeit der Saatgutindustrie richtet sich in erster Linie nach den Bedürfnissen des Handels und der Industrie.“ Dies ist eine der Aussagen von Clemens G. Arvay in einem kurzen Film, den der österreichische Agrarbiologe im Rahmen der Arbeiten für sein neues Buch ins Netz gestellt hat. „Wer das Saatgut beherrscht, beherrscht die Menschheit“, ist eine […]

Weiterlesen „Wir verlieren unser Menschheitserbe“ | Clemens G. Arvay über die Machenschaften der Saatgutindustrie

„Weltdikatur der Oligarchien“ | Jean Ziegler im Gespräch mit der Wiener Zeitung

Unser Planet quillt vor Reichtum über. Gleichzeitig sind 1,1 Millarden Menschen schwerst unterernährt oder hungern. 1% der Weltbevölkerung verfügt über so viele Vermögenswerte wie 90% der restlichen Weltbevölkerung. 500 Konzerne kontrollierten 2013 52,8% des Bruttoweltprodukts. Sie funktionieren nur nach dem einzigen Prinzip der Profimaximierung in möglichst kurzer Zeit. Und: Sie entziehen immer mehr jeglicher Kontrolle […]

Weiterlesen „Weltdikatur der Oligarchien“ | Jean Ziegler im Gespräch mit der Wiener Zeitung

REPRISE: „Diese Empörung soll zur Tat führen“, meint Stéphane Hessel | Phänomenales Feature von HR 2

DAS WAR VOR VIER JAHREN EIN GROSSES THEMA.  Stephan Hessel ist inzwischen verstorben. Sind die Gründe für seine Empörung beseitigt? Ich würde sagen: nein! Und deshalb poste ich hier den Beitrag vom 11. April 2011 wieder. Anfang März ist Stéphan Hessels kleines Bändchen „Empört Euch!“ auch auf Deutsch erschienen. HR2 hat ihm ein packendes Feature […]

Weiterlesen REPRISE: „Diese Empörung soll zur Tat führen“, meint Stéphane Hessel | Phänomenales Feature von HR 2

Soziale Regelsysteme wirken als Synchronisatoren menschlicher Gemeinschaften | Interessanter Grundsatzartikel des Zukunftinstituts

Ich weiß nicht mehr genau, bei welcher virtuellen Gelegenheit mir Andrea Tretner begegnet ist. Ich grüble gerade, schaue mir ihr Facebook-Profil noch einmal an. Es war wohl über gemeinsame Facebook-Bekannte aus der bayrischen Neue-Volksmusik-Szene, dass wir uns mal über Monitor und Tastatur gelaufen sind. Sei’s drum! Auf jeden Fall verdanke ich Andrea Tretner – die […]

Weiterlesen Soziale Regelsysteme wirken als Synchronisatoren menschlicher Gemeinschaften | Interessanter Grundsatzartikel des Zukunftinstituts

Die „regulatorische Kooperation“ | Ein neues trojanisches TTIP-Pferd

Die so genannten Freihandelsabkommen TTIP und CETA werden hinter verschlossenen Türen ausgehandelt und das hat gute Gründe: Politiker sitzen mit Lobbyisten und Konzernchefs an großen Tischen und machen es sich gemütlich. Sie gefallen sich darin, die Spielregeln unserer politischen und wirtschaftlichen Systeme zu bestimmen und organisieren ihre Bereicherung. Sie können sich dabei auf willfährige Ministranten […]

Weiterlesen Die „regulatorische Kooperation“ | Ein neues trojanisches TTIP-Pferd

Gut erklärt | Die Geschichte des Islam in „Mit offenen Karten“

Der Islam ist keine durchstrukturierte Weltreligion, sondern ein extrem heterogenes Geflecht verschiedenster Ausrichtungen und Strömungen. Eine hierarchische und strömungsübergreifende Kurialordnung fehlt ebenso wie ein aus dem Christentum bekanntes religiöses Oberhaupt mit einer zentralen Deutungshoheit. Die Serie „Mit offenen Karten“ ist ein hervorragendes Beispiel für die eingängige Aufbereitung komplexer Inhalte. Der europäische Kultursender ARTE leistet damit […]

Weiterlesen Gut erklärt | Die Geschichte des Islam in „Mit offenen Karten“

„Die EU-Kommission verhöhnt die Demokratie“ | DIE ZEIT interviewt Pia Eberhardt

Die Kritik an TTIP und CETA nimmt zu und im Hintergrund dräut mit TISA eine noch viel größere Gefahr für die Konsumenten und Steuerzahler herauf. Auch renommierte Medien, wie DIE ZEIT fragen nun immer kritischer nach der Berechtigung der Freihandelsabkommen und ihrer fragwürdigen Begleiterscheinungen wie die Aushöhlung von Umweltstandards und rechtsstaatlich bedenkliche Investorenschutzklauseln. Und was […]

Weiterlesen „Die EU-Kommission verhöhnt die Demokratie“ | DIE ZEIT interviewt Pia Eberhardt

Durchwachsener Abend im Ostwest/Zigori-Club | Da liegt viel Arbeit vor uns!

„Islam ante portas – Ist das Abendland in Gefahr“ lautete das Thema des gestrigen OSTWEST/Zigori-Clubabends mit Paolo Renner und Oumar Seydou Ka. Es wurde ein durchwachsener Abend draus. Jede Frage, jeder Punkt hat zwanzig weitere Fragen und Punkte nach sich gezogen. Wir haben in erster Linie festgestellt, dass die Thematik ungeheuer komplex und vielschichtig ist […]

Weiterlesen Durchwachsener Abend im Ostwest/Zigori-Club | Da liegt viel Arbeit vor uns!

Die globale Überwachung | Ein packendes Buch von Glenn Greenwald

Ich habe schon eine Weile nicht mehr ein so packendes und gut geschriebenes Sachbuch gelesen, wie „Die globale Überwachung“ von Glenn Greenwald. Glenn Greenwald ist der The Guardian-Journalist, dem Edward Snowden seine geheimen Unterlagen anvertraute und der zusammen mit Laura Poitras und Ewen MacAskill den NSA-Überwachungsskandal aufgedeckt hat. Minutiös beschreibt Greenwald die erste Kontaktnahme mit […]

Weiterlesen Die globale Überwachung | Ein packendes Buch von Glenn Greenwald

„Wir dürfen nicht aufhören zu differenzieren“ | Christian Bangel auf ZEIT online

„Positive Worte bringen Menschen zusammen. Alles andere dividiert auseinander.“ Diese Worte hat mir ein lieber Freund geschickt und mich auf einen Kommentar von Christian Bangel hingewiesen, der auf ZEIT online erschienen ist. Bangel geht auf die Situation nach dem barbarischen Anschlag gegen das freie Wort ein  (…) Man muss sich fürchten vor weiteren Terroranschlägen in […]

Weiterlesen „Wir dürfen nicht aufhören zu differenzieren“ | Christian Bangel auf ZEIT online

ISLAM ANTE PORTAS | Ein topaktueller Abend im OSTWEST/Zigori-Club

Die europäische Zivilgesellschaft muss sich den Vorwurf gefallen lassen, die Frage nach dem Umgang mit dem bedeutender werdenden Islam vor sich her zu schieben. Es hätte nicht des barbarischen Attentates von Paris bedurft, das wohl in einem Zusammenhang mit islamistischen Radikalismen steht, um sich dieses Umstandes bewußt zu werden. Schon länger im Programm des OSTWEST/Zigori-Club […]

Weiterlesen ISLAM ANTE PORTAS | Ein topaktueller Abend im OSTWEST/Zigori-Club

Das etwas andere Jugendfestival | Der OSTWEST/Zigori-Club im Dump Town Programm

Das Dump Town Festival im Vinschgau hebt sich aus dem Südtiroler Festivalgeschehen heraus. Neben einem ausgewählten Musikprogramm setzen die Veranstalter auf einen sehr breit angelegten Kultur- und Gesellschaftsbegriff und bauen politische Debatten genauso in das Programm ein wie einen viel beachteten Poetry Slam, sie geben einem nachhaltigen Lebensstil Platz, fördern „forward thinking“ und bieten hochwertige […]

Weiterlesen Das etwas andere Jugendfestival | Der OSTWEST/Zigori-Club im Dump Town Programm

Der OSTWEST/Zigori-Club im Dezember | Das Boot ist… … da!

Vor einiger Zeit hörte ich auf RAI Südtirol ein sehr interessantes Gespräch, das Otwin Nothdurfter auf gewohnt profunde Weise mit Susanne Rieper führte. Dabei ging es um den Status und die Situation von Flüchtlingen, die über das Mittelmeer nach Italien kommen. Mich haben sowohl Nothdurfters Art, das Gespräch zu führen, als auch die Antworten der […]

Weiterlesen Der OSTWEST/Zigori-Club im Dezember | Das Boot ist… … da!

Die Achse der Mutigen zwischen Mals und Dehra Du | VISSIDARTE 10 bringt Interview mit Vandana Shiva

Kulturpessimisten sei es ins Stammbuch geschrieben: Neue Medien sind nicht substitutiv, sondern komplementär. Das Kino hat das Fernsehen überlebt, so wie das Radio. Das gute alte Buch wird ein Kulturträger erster Güte bleiben, Reader werden nur einen Teil des Lesestoffs bilden. Und auch das gut gemachte Print-Magazin wird weiterhin seinen Platz haben. Was sich ändert: […]

Weiterlesen Die Achse der Mutigen zwischen Mals und Dehra Du | VISSIDARTE 10 bringt Interview mit Vandana Shiva

Das Märchen vom Wachstum | 3sat weiß, worum es bei TTIP wirklich geht!

Nina Schröder hat heute für RAI Südtirol eine Recherche zum Thema „Freihandelsabkommen USA-EU“ in Südtirol durchgeführt und dabei feststellen müssen, dass  sich Politiker, Organisationen und Initiativen in unserem Land noch kaum mit dem Thema beschäftigt haben. Dabei gibt es schon seit Monaten engagierte Kampagnen und auch bemerkenswerte Dokumentationen europäischer Fernseh-Anstalten, die nichts an Deutlichkeit zu […]

Weiterlesen Das Märchen vom Wachstum | 3sat weiß, worum es bei TTIP wirklich geht!

„Transatlantische Verfassung der Konzerne“ | Kritische Broschüre zum „Freihandelsabkommen“

Ska Keller ist EU-Parlamentierin der Grünen aus Deutschland und wurde 2009 mit 27 Jahren erstmals ins EU-Parlament gewählt. Sie ist Mitglied des Handels- (INTA) und Innenausschusses (LIBE) des EU-Parlaments und hat eine sehr informative und übersichtliche Broschüre zum Thema „TTIP“ (Transatlantic Trade Investment Partnership) verfasst. Das TTIP wird in der Öffentlichkeit auch als „Freihandelsabkommen EU-USA“ […]

Weiterlesen „Transatlantische Verfassung der Konzerne“ | Kritische Broschüre zum „Freihandelsabkommen“

Dummen-Zuschlag von Nestlé | 60.- Euro für einen Kilo Kaffee

Wenn Nestlé-Zuhälter George Clooney den konsumfreudigen Männern und Frauen auf dieser schönen Welt aus den werbenden Medien in die Augen schaut, ist er offenkundig in der Lage, deren Hirn auszuschalten. Denn nach dem Erwerb einer Nespresso-Maschine sind sie bereit, für einen Kilo Kaffee 60.- Euro zu zahlen. Wohl weil er in stylischen Kapseln versteckt wird, […]

Weiterlesen Dummen-Zuschlag von Nestlé | 60.- Euro für einen Kilo Kaffee

Aufwachen, Leute! | Die Weltkonzerne planen die Weltenteignung

Wie einem Esel die Karotte wird uns zur Zeit das in Verhandlung befindliche Freihandelsabkommen mit den USA vor’s Bürger-Maul gehalten. Vage wird angedeutet, dass dadurch die Lebensmittelpreise sinken werden und zahlreiche neue Jobs entstehen werden. Die Regierungen machen fleißig mit und lassen sich von amerikanischen Konzernen und Finanzgiganten die Spielregeln für die Zukunft diktieren. In […]

Weiterlesen Aufwachen, Leute! | Die Weltkonzerne planen die Weltenteignung

„Wir können auch anders“ | Das bedingungslose Grundeinkommen in 195 Sekunden

Bei einer Recherche im Internet bin ich zufällig auf einen Radiobeitrag gestoßen, in dem ich im Sender Bozen der RAI im Rahmen der Fastenaktion „Wir können auch anders“ in drei Minuten und 15 Sekunden die wesentlichen Elemente eines bedingungslosen Grundeinkommens erkläre. Das ist ziemlich gut gelungen, wie ich meine. Wer sich gern ausführlicher mit dem […]

Weiterlesen „Wir können auch anders“ | Das bedingungslose Grundeinkommen in 195 Sekunden

Röchling-Erpressung | Der nächste Schritt in den Crash

Tila Mair hat in einem Interview auf SALTO.BZ die schwierige Lage der Arbeitssuchenden und der Gewerkschaften beschrieben, die von der Fa. Röchling erpresst werden, auf den 14. Monatsgehalt zu verzichten, damit 40 Arbeitsplätze bereit gestellt werden. Wir sehen hier exemplarisch, wie der Arbeitsmarkt zu einem Anbietermarkt geworden ist. Wer Arbeit anbietet, bestimmt die Konditionen. Was […]

Weiterlesen Röchling-Erpressung | Der nächste Schritt in den Crash

„Gigantische Umverteilung vom Steuerzahler zu Bonibankern und Bankaktionären“ | Interessanter Essay von Alexander Hagelüken in der SZ

Nur in der Gesamtschau wird einem klar, was die Attacke des Finanzsektors bedeutet. Immer wieder werden nur Einzelaufnahmen präsentiert, Schieflagen in dem einen Land, Reformvorschläge in einem anderen. Das vernebelt die Sicht aufs Ganze, darauf, wie das gesamte Europareich immer wieder an verschiedenen Orten die Krise kriegt, von Irland bis Spanien, von Großbritannien bis Zypern. (Alexander […]

Weiterlesen „Gigantische Umverteilung vom Steuerzahler zu Bonibankern und Bankaktionären“ | Interessanter Essay von Alexander Hagelüken in der SZ